Klostermauer

Über die Galerie

Die Galerie vor der Klostermauer wurde vor über 40 Jahren als Raum für regionale Künstlerinnen und Künstler geöffnet – insbesondere für solche, die noch keine rege Ausstellungstätigkeit vorweisen können und ihre Arbeiten zeigen möchten. Etwa 120 kunstliebende Vereinsmitglieder unterstützen ideell und finanziell den Vorstand, der für den eigentlichen Galeriebetrieb zuständig ist.

Mitgliedschaft

Die Mitgliederbeiträge ermöglichen es, dass in der Region ein nichtkommerzieller Ausstellungsraum für Kunstschaffende zur Verfügung steht. Mit Fr. 50.– pro Jahr und Person, oder mit Fr. 80.– als Kollektiv sind Sie mit dabei im Kreis von kunstliebenden Idealistinnen und Idealisten. Doch allzu puritanisch idealistisch müssen Sie nicht sein. Eine Mitgliedschaft bringt Ihnen auch Vorteile. Sie werden zu jeder Ausstellung persönlich eingeladen. Zudem erhalten Sie pro Vereinsjahr ein signiertes Ding, welches der Vorstand jeweils einer Künstlerin oder einem Künstler, die/der im laufenden Jahr bei uns ausgestellt hat, in Auftrag gibt.
Sind Sie interessiert? Markus Reich, unser Präsident freut sich über eine E-Mail oder einen Anruf (076 458 11 52)

Wir suchen …

Personen, die im Vorstand mitdenken und mitgestalten wollen.
Hüterinnen und Hüter, welche die Ausstellungen während den Öffnungszeiten betreuen. Auch die kleinste Hütedienst-Einheit hilft uns sehr. Als Gegenleistung laden wir Sie einmal im Jahr zu einem interessanten Ausflug inkl. Nachtessen ein. Zudem profitieren Sie von 10% Rabatt beim Erwerb von Kunst in unserer Galerie. Falls Sie Interesse oder Fragen haben, freut sich Markus Reich über Ihre Kontaktaufnahme: 076 458 11 52, E-Mail.

Vorstand

Markus Reich, Präsident; Brigitte Knöpfel; Johny Nemer; Marcel Winter; Moritz Wiss; Paul Steiner, Buchhaltung

Übrigens … www.anwenvererben.ch

Das ist eine Informationswebsite, die Ihnen Möglichkeiten aufzeigt, kulturelle Institutionen und Vereine in der Schweiz zu unterstützen. Sie finden dort Kurzporträts von Schweizer Kulturinstitutionen/Kulturvereinen und die Kontaktdaten der Ansprechpartnerinnen und -partner, die für die Leitung des jeweiligen Vereins/Hauses verantwortlich sind.